Highlights am Jurasteig

 

Gipfelkreuz am Alpinensteig

Alpiner steig

Der untere Alpine Steig, auch Pfalzlbauernberg genannt, liegt in einem einzigartigen Landschaftsschutzgebiet zwischen Eilsbrunn (Gemeinde Sinzing) und Schönhofen (Gemeinde Nittendorf). Er führt über eine Felsenlandschaft, wie man sie aus dem Voralpenland kennt.
 
Weiterlesen...
 

Kallmünz mit Burgruine

Malerisches Kallmünz im Naabtal

Eingebettet im Mündungswinkel zwischen Vils und Naab, etwa 25 Kilometer nordwestlich von Regensburg, liegt Kallmünz. Von welcher Seite man sich dem malerischen Ort auch nähert, ist es eigentlich immer der Schlossberg mit der imposanten Burgruine auf seiner Spitze, der die ersten bewundernden Blicke einfängt.
 
Weiterlesen...
 

Fledermaushaus in Hohenburg

Mitten am Marktplatz von Hohenburg befindet sich eine tierische Sensation: das letzte Vorkommen der Großen Hufeisennase in Deutschland. Die Fledermäuse kann man sogar besuchen - im Fledermaushaus.
 
Weiterlesen...


Wacholderheiden im Lauterachtal

Das Lauterachtal - die Toskana Bayerns - bietet sowohl für Wanderer als auch für Naturfreunde eine wunderbare landschaftliche Kulisse mit mediterranem Flair. So einzigartig die Landschaft ist, so besonders ist auch die Tier- und Pflanzenwelt.  
 
Weiterlesen...


Auf der Klosterburg Kastl

Klosterburg Kastl

Die romanische Klosterburg Kastl ist ein einmaliges Zeugnis benediktinischer Baukunst westlich des Rheins. Majestätisch thront sie über dem Ort Kastl und birgt in ihrem Inneren historische Schätze wie die Mumie der kleinen Anna oder den einzigartigen Wappenfries der Stifter.
 
Weiterlesen...

Sauberes Wasser

Land der 1.000 Quellen

Der Bachlauf der Weißen Laber schlängelt sich von Neumarkt bis Dietfurt wie ein silbriges, verschlungenes Band durch eine besonders reizvolle Tallandschaft, in die kleine Dörfer und Sägemühlen eingebettet sind. Reste einstmals klappernder Mühlräder säumen den Weg.
 
Weiterlesen...

Donau mit Kloster Weltenburg

Kloster Weltenburg mit Donaudurchbruch

Eine Schifffahrt von Kelheim bis zum Kloster Weltenburg durch den Donaudurchbruch gehört quasi zum Pflichtprogramm, wenn Sie in unsere Region kommen. Die hoch aufragenden Felsen, die das Ufer auf beiden Seiten säumen, und die Artenvielfalt des Naturschutzgebietes Weltenburger Enge werden Sie sicher begeistern.

Weiterlesen...

Jurasteig FÜR FEINSCHMECKER

Nicht nur den Duft von frischem Thymian und Salbei kann man während einer Wanderung am Jurasteig erleben! Auch Gaumenfreunde können den feinen Geschmack der Hüteschäferei-Produkte genießen: Altmühltaler und Juradistl-Lamm, aber auch das Juradistl-Rind sind Köstlichkeiten aus dem Bayerischen Jura.

Weiterlesen...

Förderer des Jurasteig